Leipzig erleben

Kunst und Kultur

„Mein Leipzig lob ich mir“

Leipzig hat enorm viel zu bieten. Das fand schon Goethe, der 1765 hierherkam, um zu studieren – und sich dabei in die urbane Schönheit verliebte. Seine Liebe zu Leipzig verewigte er u. a. im Faust mit dem berühmten Satz „Mein Leipzig lob ich mir!“ Kommen Sie und entdecken Sie IHR Leipzig.
 

Was macht Leipzig so einzigartig?

Die Liste der Besonderheiten, mit denen Leipzig brilliert, ist lang. Egal, wofür man sich interessiert: Leipzig scheint hier eine wichtige Rolle zu spielen: so z. B. in der bildenden Kunst, in der Musik, in der Architektur, in der Geschichte, der Wissenschaft und in vielen Bereichen mehr.

Das Phänomen Leipzig

Was Sie auch an Highlights auf Ihre ganz persönliche Liste der Sehenswürdigkeiten setzen werden: sie wird nie vollständig sein. Es wird immer noch etwas dazukommen, je länger sie sich mit dem Phänomen Leipzig beschäftigen. Wer beginnt, Leipzig zu entdecken, der wird wiederkommen. Das freut uns.

Mekka der Kunst

Leipzig ist eines der Kunstmekkas Deutschlands. Hier wurde u. a. der Begriff der „alten“ und „neuen Leipziger Schule“ geprägt, DIE zeitgenössische Kunstentwicklung der Welt schlechthin. Das GRASSI Museum für angewandte Kunst, das Museum der bildenden Künste, das Tapetenwerk, die Alte Baumwollspinnerei sind für Kunstliebhaber die wichtigsten Adressen in Leipzig. Auf dem Gelände der Alten Baumwollspinnerei sind heute zahlreiche Galerien und Ausstellungen zu sehen. Der Stadtteil Plagwitz ist das moderne Künstlerviertel Leipzigs und Magnet für Studenten, Künstler, Kreative und Existenzgründer aus aller Welt

Bewegte und bewegende Historie

Die Leipziger Geschichte ist lang und beeindruckend. Im Stadtgeschichtlichen Museum ist sie archiviert. Dort wird sie in anschaulichen Einzelausstellungen und Sammlungen aufbereitet und präsentiert. Leipzig ist auch die Stadt der Friedlichen Revolution. Die Demonstration von 70.000 DDR-Bürgern am 9. Oktober 1989 gilt als einer der Auslöser des Sturzes der SED-Diktatur. Das Museum in der „Runden Ecke“ ist die ehemalige Bezirksverwaltung der Stasi. Hier kann man sehen, wie bei der Staatssicherheit gearbeitet wurde und kann Zeitgeschichte in Originalräumen auf sich wirken lassen.

Bedeutende Bauwerke

Leipzig ist für vieles bekannt. Auch für seine imposanten Bauwerke. Das berühmte Völkerschlachtdenkmal zählt mit einer Höhe von 91 Metern und einer Fläche von vier Hektar zu den größten Denkmälern Europas. Mit seinen 114 Metern ist der Turm des Neuen Rathaus der höchste Rathausturm Deutschlands. Der Besuch der Thomas- und Nikolaikirche sollte bei einem Ausflug nach Leipzig auch ganz oben auf der Liste stehen. Den Blick von den Kirchtürmen über die Stadt werden Sie nie vergessen.

Augustusplatz Oper Krochhochhaus Mendebrunnen
Augustusplatz und Oper © LTM / Philipp Kirschner

Geführte Touren

Tourist-Info 

Sehenswürdigkeiten Leipzig

  • Altes Rathaus  Wahrzeichen der Stadt und eines der schönsten Renaissancebauten Deutschlands
  • Nikolai Kirche  Älteste und größte Kirche in Leipzig sowie neben der Thomaskirche die bekannteste Kirche der Stadt
  • Thomaskirche  Eine der beiden Hauptkirchen der Stadt und als Wirkungsstätte Johann Sebastian Bachs und des Thomanerchores weltweit bekannt
  • Panometer  Ehemaliges Gasometer mit monumentalem Panoramabild und wechselnden Ausstellungen 
  • Alte Börse  Leipzigs ältestes Versammlungsgebäude und das älteste Barokbauwerk der Stadt direkt hinter dem Goethe-Denkmal
  • Augustusplatz  40.000 Quadratmeter großer Platz mit Bauwerken verschiedener Jahrzente und Schauplatz wechselnder Veranstaltungen
  • Gohliser Schloss  Repräsentatives bürgerliches Landhaus des Spätbarock im Leipziger Stadtteil Gohlis

Musikhauptstadt Deutschlands

Leipzig gilt als Musikhauptstadt Deutschlands und als eine DER Musikstädte in ganz Europa. Bedeutende Musiker wie Johann Sebastian Bach oder Robert Schumann waren hier tätig. Richard Wagner wurde hier geboren und begann hier seine musische Ausbildung. Mitten durch die Innenstadt führt die Leipziger Notenspur, die an sämtlichen Wohn- und Schaffensstätten der Komponisten führt.

Leipziger Oper und Gewandthaus

Die Leipziger Oper ist architektonisch eine Besonderheit – und auch das Programm ist vielfältig und bemerkenswert. Gegenüber der Leipziger Oper steht das Gewandhaus, ein weiteres atemberaubendes Gebäude. Hier spielt regelmäßig das Gewandhausorchester regelmäßig.

 

Bach in Leipzig

Die Musik-Stadt Leipzig war das Zuhause und Ort des Schaffens großer Komponisten. Darunter nicht nur die ganz Großen, wie Felix Mendelssohn Bartholdy oder Gustav Mahler, sondern auch einer der Größten von allen: Komponist, Kantor, Hofkonzertmeister, Violinist, sowie Orgel- und Cembalovirtuose Johann Sebastian Bach.

Bach vollendete 1722 den ersten Teil des wohltemperierten Klaviers, mit dem er sich in Leipzig als Thomaskantor bewarb. "Das wohltemperierte Klavier ist das Alte Testament, die Beethovenschen Sonaten das neue", wird Klaviervirtuose und Dirigent Hans von Bülow zitiert. 

Bach hat von 1723 bis zu seinem Tod 1750 in Leipzig gelebt und wurde zum „Director musices lipsiensis“ ernannt.

    Neben seiner Stelle als Thomaskantor, war er Musikdirektor der vier Hauptkirchen und städtischer Musikdirektor der Stadt. Viele bedeutende Kompositionen des Thomaskantors sind in Leipzig entstanden, darunter mehrere Jahrgänge geistlicher Kantaten, die berühmte Johannespassion, sowie die Matthäuspassion, das Weihnachtsoratorium, die "Kunst der Fuge” und die h-Moll-Messe. Ebenso stellte er den zweiten Teil des wohltemperierten Klaviers 1740 in Leipzig fertig. 

    Für alle Musik-Liebhaber ein absolutes Muss, für alle anderen eine wärmste Empfehlung: Lernen sie einen der größten Komponisten überhaupt kennen:  

    Museen 

    Kunst & Kultur erleben

    • Schauspiel Leipzig  Städtisches Theater Leipzig
    • Oper Leipzig  Seit 300 Jahren hochkarätiges lebendiges Repertoire-Musiktheater unter der Intendanz von Professor Ulf Schirmer
    • LOFFT - Das Theater  Produktions- und Spielstätte für Freies Theater in der Baumwollspinnerei
    • Neues Schauspiel Leipzig  Theater mit rauem Industriekultur Charme für moderne und klassische Stücke
    • Parkbühne GeyserHaus und UnterRock  Sommertheater, Konzerte, Liederabende, Lagerfeuer und mehr im Leipziger Norden
    • Schaubühne Lindenfels Theater mit Schwerpunkt lokaler Künstler und internationale Kompanien, sowie Konzerte mit großartiger Saal-Akustik
    • Central Kabarett  Wechselndes Kabarett-Programm mit Restaurant im Handelskontor von 1913 mit Jugendstilelementen

    Galerien

    • Galerie EIGEN+ART  Galerie für etablierte und junge Künstler – Film/Video, Fotografie, Installation, Malerei und Skulptur sowie Konzeptkunst und Performance 
    • Galerie Hoch  Darstellende Künste in Werkstätten – Ausstellung Olesya Dzhurayeva und Vojtěch Kovařík
    • Martin Hermeling  Mixed Media und PopArt
    • SCHRECKENBERGER  Installation, Lager, Lampe, Landschaft, Leuchttürme, Malerei, Skulpturen, Streichholz, Surrealismus
    • Galerie KUB  Forum für zeitbasierte Kunst und politische Kultur
    • Pöge Haus   Offener Raum für vielfältige kulturelle und gesellschaftliche Projekte
    • Panometer   Seit 2003 präsentiert das Panometer Leipzig die größten 360°-Panoramen der Welt
    • Galerie für zeitgenössische Kunst  Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst und Museum für Kunst nach 1945
    • LEIPZIGER Galerie  Vertrieb von Werken aller Schaffensperioden von namhaften deutschen Künstlern
    • ARTAe  Galerie und Kunstvermittlung
    • Galerie Koenitz  Feste Adresse für Liebhaber der künstlerischen Druckgrafik
    • BEUTELTIER ART  Freundliche Kunstgalerie für Menschen, die Kunst fürs Leben möchten: Malerei, Ölgemälde, Foto, Grafik und Upcycling
    • Leipziger Baumwollspinnerei  Prominente Adresse und großes Areal für zeitgenössische Kunst mit 11 Galerien
    • galerie.leipziger-schule e.K.  Ausgewähltes Spektrum gegenwärtiger Kunst der "Leipziger Schule" und der "Neuen Leipziger Schule" auf 160 qm 
    • Galerie Potemka  Contemporary Art
    • Galerie am Sachsenplatz  Seit 1973 Forum für die Moderne: Leipziger Schule und Bauhaus
    • GALERIE SUED Leipzig  Bilderrahmen & Kunst
    • Galerie Irrgang  Arbeiten von Künstlern aus den verschiedenen Generationen der Leipziger Schule, sowie den Kunsthochschulen Dresden, Halle, Berlin und Leipzig 
    • Josef Filipp Galerie  Lokale und internationale zeitgenössischen Kunst mit Schwerpunkt Malerei, sowie verschiedenen modernen Medien
    • Galerie Kleindienst  Zeitgenössische Kunst vorwiegend junge Künstler aus Leipzig in den Gebieten Malerei, Fotografie, Video, Installation und Neue Medien
    • Galerie am Nikolaikirchhof   Keramik, Malerei, Grafik und Plastik
    • Jahn-Galerie  Mischung aus etablierten und aufstrebenden Künstlern, welche sich Elemente unterschiedlicher Genres bedienen und somit neue Stile entwickeln
    • akanthus - Galerie im Westwerk   Ausstellung, Beratung und Vermittlung von Kunst für Malerei, Grafik, Plastik und Fotografie

    Entdecken Sie Leipzigs Restaurants, Cafés und Lokale oder gehen Sie auf Shopping-Tour: 

    Essen und Trinken   Einkaufen

    Leipziger Neuseenland Ferienwohnung am See
    Leipziger Neuseenland Ferienwohnung am See
    Leipziger Neuseenland Ferienwohnung am See
    Leipziger Neuseenland Ferienwohnung am See